Salzburger Kniestudie – die Ergebnisse

Die Pilotstudie von Liebscher & Bracht Research wurde im Unfallkrankenhaus Salzburg durchgeführt und im Dezember 2021 veröffentlicht. Sie erbrachte erste wissenschaftliche Hinweise darauf, dass sich Knie-Operationen tatsächlich vermeiden lassen, wenn Betroffene mit unserer Osteopressur behandelt werden und zusätzlich regelmäßig unsere Übungen durchführen.

Knieschmerzen, die in nur 6 Wochen um über 80 Prozent reduziert werden, und Patienten, die ihre geplanten OP-Termine wieder absagen – das sind die wichtigsten Ergebnisse unserer ersten klinischen Studie. Veröffentlicht wurde sie in den „Schmerz Nachrichten“, dem wichtigsten Springer-Fachmagazin zum Thema Schmerz in Österreich, herausgegeben von der Österreichischen Schmerzgesellschaft (ÖSG).

Kniestudie in Salzburg Liebscher & Bracht

In der ersten Phase der Salzburger Kniestudie behandelte Schmerzspezialist Roland Liebscher-Bracht alle Patienten 3-mal mit der Osteopressur, unserem „Schmerzfrei-Drücken“.

Alle Teilnehmer an der Studie erhielten ein eigenes Studientagebuch, um täglich ihre Schmerzintensität und ihre Pulsfrequenz zu notieren.

Kniestudie in Salzburg Liebscher & Bracht

Mit einem Myoton wurden die Muskelspannungen der Patienten vor und nach den einzelnen Behandlungen gemessen, um die spannungssenkende Wirkung der Therapie nachzuweisen.

Kniestudie in Salzburg Liebscher & Bracht

Studienleiter Dr. med. Egbert Ritter und Roland Liebscher-Bracht messen die Muskelspannung im hinteren Oberschenkel – für uns ein wichtiger Hinweis auf die Ursache von (Knie-)Schmerzen.

Kniestudie in Salzburg Liebscher & Bracht

In Kleingruppen übten alle Patienten 2-mal pro Woche unsere Engpassdehnungen – zum Beispiel das Dehnen der gesamten Beinrückseite unter Zuhilfenahme unserer Übungs-Schlaufe.

Kniestudie in Salzburg Liebscher & Bracht

Um die Osteopressurpunkte am Oberschenkel unter effizientem Krafteinsatz zu drücken, kam während der Studie auch unser speziell entwickelter Schmerzfrei-Drücker zum Einsatz.

Fotos: Liebscher & Bracht